Converse sind die Lo-Fi Sneakers, dass jeder liebt-gerade wegen ihrer "kann nicht ändern, wird nicht ändern"-Ness. Und jetzt, mit einem kleinen Hilfe von Takahiro Miyashita, Designer von jetzt-noch, aber-still-Kult japanische Label-Nummer (n) ine, Sie haben durch eine ernsthafte jhuzz gegangen. Die Spitzen sind Off-Center, gibt es einige verrückte Spitzen/Filz oberen stuff going on-eigentlich Super-das Wildleder verklagt-und es gibt einen ziemlich twinkly kleinen Gold-Stern am hinteren Ende.


In der Tat, nur über das einzige, was nicht geändert hat, ist die All-Star Signage auf der Rückseite, und die Plimsoll-Line Stripe rund um den Boden. Sie sind ab morgen bei einigen ernsthaft High-End-Shops-10 Corso Como, Colette, Dover St Market, Wood Wood, und Aloha Rag, für Vorspeisen-und kostet $140 pro Paar.

Man muss zugeben, dass die Seite-Schnürung Schuhe nicht immer funktionieren. Oben links, sehen Sie die Piltdown Man-Version, von Top-Mann, und oben rechts, die 101-verwendet-for-a-Dead-Slanket, verfügbar in Target Shops right now.